Der blinde Zufall wählte besser

Es schmerzt die Selbstachtung, aber wir sollten uns endlich eingestehen, dass wir schlichtweg unfähig sind, verantwortungsvolle Vertreter unserer Interessen zu wählen. Wir wählen Parvenüs wie Schröder, schleimige Herrenreiter wie Berlusconi, blasierte Schönredner wie Obama, paranoide Tyrannen wie Putin und Erdogan oder rücksichtslose Mörder wie Duterte in Ämter, in denen sie maximalen Schaden anrichten können. Und es würde mich nicht wundern, wenn die Amerikaner einen überheblichen Lackaffen wie Trump zum Präsidenten einer Atommacht wählen würden, der dann den roten Knopf als Aphrodisiakum benutzt.

Der blinde Zufall würde bessere Entscheidungen treffen als wir, das Volk. Wir sollten deshalb wie die alten Griechen alle Ämter im Losverfahren vergeben. Demarchie nennt sich diese Form des Selbstschutzes einer komplett verblödeten und durch und durch korrupten Spezies.

Lasst also das Los entscheiden! Dann kommen mit Sicherheit sehr viel eher ehrliche und vernünftige Menschen an die Macht.

Leserbrief schreiben