Wertschätzung

Da ich bald Geburtstag habe, trudeln so langsam die Glückwünsche ein. Die Firma Conrad hat sogar ein Geburtstagsgeschenk für mich reserviert. Eine als hochwertig titulierte Wetterstation.

Doch schon auf dem Titelblatt des maschinell erstellten Mailings störte der Fliegendreck neben der Überschrift »Ein Geburtstaggeschenk ist für Sie reserviert!« Denn der Fliegendreck führte ganz unten links zu einer winzigen Zeile mit dem nicht ganz unwichtigen Wortlaut: Ab einem Mindestbestellwert von € 25,–.

Innen lächelte mich dann Werner Conrad an und schreibt in einem drei Absätze langen Brief unter anderem: »Dieses Geschenk gehört Ihnen!« Ja, wem auch sonst, schließlich habe ich ja Geburtstag!

Vermutlich glaubt Herr Conrad, dass man ab einem bestimmten Alter notwendig in geistige Umnachtung fällt und für 25 Euro Elektronik-Nippes bei Conrad bestellt, um eine Wetterstation aus Plastik »als Geschenk« zu bekommen. Und ich muss dieses Alter nun wohl erreicht haben.

Nun denn, der senile Jubilar dankt recht herzlich für die aufmerksamen Glückwünsche und freut sich über die große Wertschätzung, die er jedes Jahr von Versandhaus-Firmen zu spüren bekommt.

Leserbrief schreiben