Was wäre wenn?

Systemrelevant ist etwas, das uns fehlen würde, wenn es weg wäre.

Wenn die Spieleindustrie vor die Hunde ginge, wüssten Millionen Gamer nicht, was sie nachts tun sollen.

Wenn die Automobilindustrie in den Abgrund schlitterte, müssten wir wieder mit Bussen und Bahnen fahren.

Wenn die Pharmaindustrie ihre Produktion einstellte, krepierten wir wieder an längst vergessenen Infektionskrankheiten.

Wenn die Stromversorgung zusammenbräche, gingen die Lichter aus und auf den Intensivstationen stürben die Patienten wie die Fliegen.

Wenn die Müllabfuhr Konkurs anmelden müsste, erstickten wir in unserem eigenen Dreck.

Wenn die Landwirtschaft in eine Krise geriete, müssten wir hungern.

Wenn die Bauwirtschaft aufgeben müsste, gäbe es ein ziemliches Gerangel um die letzten Höhlen.

Aber was würde uns fehlen, wenn die Banken über Nacht verschwänden? Die billigen Geschenke am Weltspartag?

Leserbrief schreiben