Kannte Lichtenberg unsere Banker?

Bei dieser Sudelei von Lichtenberg musste ich an unsere Banker denken. Hängt man an die Zahlen ein paar Nullen dran und rechnet in Euro um, passt es verblüffend.

»Ich bin aus vielfältiger Erfahrung überzeugt, dass die wichtigsten und schwersten Geschäfte in der Welt, die der Gesellschaft den meisten Vorteil bringen, durch die sie lebt und sich erhält, von Leuten getan werden die zwischen dreihundert und 800 oder 1000 Taler Besoldung genießen, zu den meisten Stellen, mit denen 20, 30, 50, 200 Taler oder 2000, 3000, 4000, 5000 Taler verbunden sind, könnte man nach einem halbjährigen Unterricht jeden Gassenjungen tüchtig machen, und sollte der Versuch nicht gelingen, so suche man die Schuld nicht in Mangel an Kenntnissen, sondern in der Ungeschicklichkeit, diesen Mangel mit dem gehörigen Gesicht zu verbergen.« (Georg Christoph Lichtenberg, Sudelbuch D 573)

Leserbrief schreiben